Kleine Prints

Kennt Ihr schon "Kleine Prints"?

Fantastische kleine Fotobücher die für Kinder und Kinderhände gemacht sind.
Ich liebe es an einem Samstagmorgen im Bett mit meinem kleinen Sohn seine Bücher anzuschauen. Seine kleinen Finger huschen über die Bilder und erzählen die Erlebnisse und Geschichten nach.
Die Fotobücher sind aus stabilem und festem Papier gemacht und halten so auch den aufgeregtesten Patschefingern stand.
Und damit keine Langeweile aufkommt, gibt es tolle Sondereditionen, wie die aktuelle namens Frau Ottilie. Die kindgerechten Illustrationen versüßen das Betrachten der eigenen Fotos.

 


Oder kennt Ihr die Situation im Restaurant? ...der Knirps langweilt sich, da die Pommes mal wieder auf sich warten lassen oder zu heiß serviert werden.
In diesen so nervenaufreibenden Situationen kann ich euch die Puzzle oder die Memo Spiele der "Kleine Prints"ans Herz legen.Ein toller Zeitvertreib für die ganze Familie, der Knirps ist beschäftigt und alles passt wunderbar in die Tasche und macht keinen Lärm im Restaurant. Was wir nun ausprobieren, ist die neue laminierte Variante der Kleine Prints und so erweitern wir unsere Sammlung und freuen uns über liebevoll gestaltete kleine Erinnerungen für die Ewigkeit.

Ein Danke an das Kleine Prints Team.

 

 

 

 

Dieser Artikel ist unbezahlte Werbung.